About us!

About us!

Jahrelang war es ein Traum von uns, die in Europa so raren, Hancock-Horses zu besitzen und zu züchten. Hancock-gezogene Pferde sind für uns der Inbegriff eines Quarter Horse. Absolut coole, freundliche Pferde, die jede ihrer Aufgaben mit Bravour lösen, keine Spezialisten aber echte Allrounder, die ihren Menschen viel Freude bereiten sollen.

Wir legen sehr viel Wert auf Ausgeglichenheit, Charakterstärke, Verläßlichkeit und natürlich Gesundheit! Sowie stabiles Fundament, große Hufe und starke Bemuskelung. Das alles bekommt man nur durch bewußte und gezielte Verpaarung von ebensolchen Elterntieren und einer pferdegerechten Haltung und Aufzucht mit viel Vertrauen und Fachkenntnis.

Unsere Fohlen erkennt man neben ihrem Gebäude und dem Menschen zugewandten Charakter auch an Ihrem Namen. Jedes Fohlen hat in seinem Papiernamen "Roan" und auch ein Kaltbrand (der unter Sedation im Zuge des Chippens durchgeführt wird) ziert die linke Hinterhand.