Iroanic King -Sold-

07.01.2020

King ist etwas ganz besonders, er hat unglaublich starke Gelenke und zeigt mit 3 Wochen schon so viel Masse. Wer ein richtig kräftiges, kleineres (geschätzt 148cm Endstockmass) absolut cooles Quarter sucht, ist bei ihm genau richtig.

Farblich ist er lackschwarz und bekommt viel Behang. zu unserer Überraschung ist er auch homozygot Dominant White/W20, d.h. sollte er mal Nachwuchs zeugen, verstärkt er ev. Scheckungen der Stute und erhöht den Weissanteil somit massgeblich.

Er macht seinem Namen alle Ehre. Es steckt großes in ihm,  10 min nach der Geburt stand er schon beim ersten Versuch und noch bevor er das erste Mal getrunken hatte, buckelte er schon durch die Box. Charakterlich ist er ein selbstbewußter kleiner Kerl, der eine wahnsinns Ruhe und Ausstrahlung hat und ganz genau weiß wer er ist. Auch sein Körperbau verspricht schon einiges. Starke Gelenke, starke Beine auf denen ein wohlgeformter kräftiger Körper ruht. Die ideale Kombination um ein toller und gesunder Begleiter zu werden. 

Natürlich ist auch seine Abstammung nicht von schlechten Eltern, zumal er derzeit wohl der einzige Hengst in Europa mit dieser Abstammung ist, der nicht roan ist. Er ist ein rein-Hancockgezogener junger Mann mit einem Schuß Poco Bueno in seiner Reinform. 100% Foundation-gezogen. Ein echtes ursprüngliches Quarter Horse.

King ist:                Farbgenetik:

PSSM n/n                                           E/e                            

HERDA n/n                                   a/a
GBED n/n                                      W20/W20    
HYPP n/n
MH n/n
IMM und MYHM n/n